Antworten auf Lebensfragen finden

Antworten auf Lebensfragen finden

14. Juni 2018 Aus Von Ilona

Meistens kommen wir ja zurecht. Wir meistern unseren Alltag, bemühen uns um Sinn, Freude und ein engagiertes Miteinander. Wir entwickeln uns weiter, versuchen das Leben zu verstehen, träumen vom großen Glück oder haben es vielleicht sogar gefunden. Doch manchmal liefert das Leben Geschenke, die man lieber nicht auspacken möchte oder spült eine Flaschenpost an den Strand unseres Alltags, deren Nachricht wir einfach nicht verstehen oder deren Inhalt uns überfordert. Mit einem Mal sitzt die Angst im Nacken, man verliert den Überblick, versteht die Welt nicht mehr und die aktuelle Lebenssituation schon gar nicht.

Um zu erkennen, welches Verständnis man von sich in dieser Situation entwickeln sollte, welche Weichenstellung für den weiteren Lebensweg ansteht und warum man genau jetzt dort im Leben angekommen ist, wo man gerade steht, tut es gut, wenn man jemanden hat, der erwartungsfrei zuhört. Wenn jemand da ist, der neutral auf einen schaut und dadurch den Blick auf das Wesentliche – auf Ihr Wesen – frei hat. Für Sie möchte ich ein solcher Jemand sein. Geschult im Zuhören und weiteren Verständnis, was es bedeutet, wenn man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht, verspreche Ihnen: Am Ende unserer gemeinsamen Reise sehen Sie nicht nur den Wald, sie sehen auch auf Ihr Leben als etwas, was wohl sortiert vor Ihnen liegt und sie sagen lässt: Mein Leben? Eine spannende und schöne Herausforderung, die mich wachsen lässt. Ich freue mich auf jeden Tag meiner Zukunft. Bereit für Ihren Wandel?

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print
Share on email
Email